Jiyan Foundation for Human Rights

Die Jiyan Foundation for Human Rights unterstützt Opfer von schweren Menschenrechtsverletzungen im Irak. Jedes Jahr helfen unsere Ärzte und Therapeuten über 5000 traumatisierten Frauen, Männern und Kindern, die aufgrund von Folter, Verfolgung, Terroranschlägen oder hauslicher Gewalt unter psychischen Belastungen leiden. Mit unseren Bildungsangeboten zu Demokratie, Menschenrechten und Gesundheit erreichen wir Schüler, Lehrer und Eltern ebenso wie Polizisten, Gefängniswärter, Mitarbeiter des Gesundheitswesens und Politiker. 

Die Jiyan Foundation hilft Menschen unabhängig von deren Alter, Geschlecht, ethnischer Zugehörigkeit oder religiösen Überzeugungen.