Hospiz Kieler Förde gGmbH

"Dem Leben nicht mehr Tage,sondern den Tagen mehr Leben geben."                         Cicely Saunders Diesem Grundsatz hat sich das Hospiz Kieler Förde verpflichtet. Es ermöglicht Schwerkranken und Sterbenden ein menschenwürdiges und selbstbestimmtes Leben in einer wohnlichen, familiären Atmosphäre unter Mithilfe von Pflegefachkräften, Sozialpädagoginnen, Seelsorgerinnen und vielen ehrenamtlichen Helfer/innen. Das Hospiz Kieler Förde wurde am 01.01.2005 eröffnet und zog mit seinen Gästen am 28.02.2012 in das eigene neu gebaute Haus, um. Die Kosten werden zum großen Teil von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen, die restlichen Kosten werden von Spenden an das Hospiz und über seine Förderer gedeckt.